Qualifizerungsgang Q 2: LebensProfi©-BeraterIn und -SeminarleiterInproKom

                                         (Selbstmanagement-Coach proKom)

Allgemeines

Die Qualifizierungsgänge sollen

Fachkräften, die ihre Kenntnisse und ihr Können professionell verbessern wollen, sprich selbständigen oder angestellten Seminarleitern, Personaltrainern, Beratern, Verhaltens- und Managementtrainern, Ärzten, Heilkundlern oder Therapeuten jeglicher Fachrichtung, die nicht nur an den Symptomen arbeiten und zugleich ihre Patienten und Klienten im Heilungsprozess bzw. in der Gesundheitsvorsorge nicht allein lassen wollen, sowie InhaberInnen, GeschäftsführerInnen und LeiterInnen von Einrichtungen mit Wellnessbezug die Möglichkeit bieten, sich, die eigenen Kenntnisse und das Umsetzen dieser Kenntnisse, fundiert  zu verbessern. Die Qualifizierungsmaßnahmen dienen damit sowohl der Anreicherung der Tätigkeit durch die gewählte Qualifizierung als auch als Anreiz, entsprechende mentale Ansätze – verstärkt - einzusetzen bzw. anzubieten – siehe auch unsere Seminarangebote. Das ergibt für die Qualifizierungsabsolventen die Möglichkeit einer Ausweitung der patienten-, gast- oder klientenzentrierten Behandlung auf Betreuung und Begleitung sowie des Einsatzes mentaler Komponenten im konkreten Einzelfall.

Für die Anmeldung bei Qualifizierungsgängen, die entweder schriftlich auf den Anmeldeformularen oder auch schriftlich formlos erfolgen kann (bitte per Fax mit Unterschrift), gilt, dass die ausgewiesenen Gebühren (Normpreise bzw. Sonderpreise im Einzelfall) nach der Anmeldung in folgendem Ablauf auf das Konto Nr. 77 00 43 49 bei der Kreissparkasse Steinfurt, BLZ 403 510 60, zu entrichten sind:

  • bis 7 Tage vor Beginn des Studiengangs: 40 %

Bei Anmeldungseingang oder Eingang der Anmeldebestätigung innerhalb der letzten 4 Wochen vor Studienbeginn erfolgt die Abbuchung dieses Gebührenanteils unmittelbar bzw. ist die bei Selbstüberweisern mit der Anmeldebestätigung versandte erste Rechnung sofort fällig. Wir dürfen darauf hinweisen, dass wir auf die Ausstellung des bei Qualifizierungsgängen grundsätzlich üblichen Abbuchungsauftrags ausschließlich in begründeten Ausnahmefällen verzichten. Ein diesbezüglicher Antrag wäre erforderlich,

  • bis 14 Tage vor Beginn von Modul 3: 40 %
  • bis 14 Tage vor dem Prüfungstermin: die restlichen 20 %.

Anträge auf Ratenzahlungen im Abbuchungsautrag, die von der vorstehenden Zahlungsart abweichen, sind nach telefonischer Absprache direkt an die Geschäftsstelle der proKom-Akademie zu stellen.

Die Anmeldebestätigung geht dem Anmelder bzw. der angemeldeten Person unmittelbar nach Eingang der ersten Gebühren auf dem Konto der proKom-Akademie zu. Das Recht zur Stornierung der Qualifizierungsgänge steht der Akademie zu.

Wir geben die Garantie, dass die Qualifizierungsgänge mit größter Sorgfalt vorbereitet und durchgeführt werden. Wir sind stets bestrebt, unseren Auftraggebern und den Qualifizierungsteilnehmern eine positive Lehr- und Lernatmosphäre sowie die Qualität der Inhalte, der Lehrkräfte und der Seminare zu bieten.

Spezielles

Personen mit entsprechend einschlägiger Vorbildung wird eine Ausbildung zum/zur LebensProfi© -BeraterIn und –SeminarleiterInproKom in der Reihe Qualifikationen (Q 2) angeboten.

 

Beschreibung des Einsatzgebiets unserer ausgebildeten Trainerinnen und Trainer:

  • selbstständige und angestellte Berater, Seminarleiter, Personaltrainer und –berater, Verhaltens- und Managementtrainer /-innen
  • auch in der Aus- und Fortbildung
  • an Bildungs- oder Erholungs- sowie Kureinrichtungen, in Unternehmen und Behörden

 

Beschreibung des Qualifizierungsganges

Der Qualifizierungsgang wendet sich an

  • Ärzte, Heilpraktiker, Naturheilkundler, Therapeuten unterschiedlicher Richtungen
  • Bildungs-, Erholungs- und Kureinrichtungen zur Qualifizierung geeigneten Personals
  • selbstständige und angestellte Berater, Seminarleiter, Verhaltens- und Managementtrainer, Entspannungstrainer und –therapeuten, Personaltrainer und –berater/-innen mit einer Vor-Qualifizierung

letztlich zur Komplettierung des ganzheitlichen Angebots.

Für Praxen und Beratungsfirmen besteht zudem die Möglichkeit der Zertifizierung als LebensProfi©-Beratungsinstitut. Gern informieren wir Sie näher.

In der Berater- und Trainertätigkeit kommt es wesentlich auf die Grundhaltung und die Befähigung an. Während die Grundhaltung sich im Engagement, in der Identifikation mit der Vorbildrolle als Trainer/-in, im Qualitätsbewusstsein und in der Mitwirkungsbereitschaft beim Transfer der jeweiligen Beratungs- und Trainingsinhalte ausdrückt, wird die Befähigung über eigene Erkenntnisse, theoretische Grundlagen und deren Relevanz sowie Anwendung in der Trainingssituation erlangt.

Struktur der Qualifizierung

Der Qualifizierungsgang erstreckt sich über ca. 11 Monate und ist in -28- Module, die an 7 Seminarterminen behandelt werden, dem dazwischen liegendem Selbststudium aufgeteilt. Nach der Prüfung wird das qual. Zertifikat „LebensProfi©–Berater/-in und Seminarleiter/-in“ vergeben.

Qualifizierungsinhalte Q.2

  • Die Inhalte der LebensProfi©-Philosophie
  • Grundlagen der Beratung und des Verhaltens- und Managementtrainings (schwerpunktmäßig aus Psychologie und Soziologie)
  • Motivation und Emotion (Motivationsdiagnose der TrainerInnen)
  • Soziale Wahrnehmung
  • Kommunikation
  • Stressmodelle und –bewältigung (inkl. verschiedener Entspannungsmethoden und der Entspannungstechnik IEM©)
  • Gruppenpsychologie
  • Kritik-, Problem- und Konfliktmanagement
  • Persönliche Potenzialanalyse - PPA©
  • Rollenanalyse der TrainerInnen
  • Individueller kontinuierlicher EntwicklungsProzess -ikEP©
  • Anti-Mobbing-Technik - AMT©
  • Bildungs-Qualitätsmanagement
  • Übungen und Rollenspiele

 

Qualifizierungspreis pro Teilnehmerin und Teilnehmer

Euro 3.995,- inkl. umfangreicher Studienunterlagen und Prüfungsgebühr sowie der obligatorischen Erfahrungsaustausche / Supervisionen, zuzüglich Mehrwertsteuer. Anfallende Reise- und Übernachtungs- sowie Verpflegungskosten pp. sind selbst zu tragen.

 

Zeiten

Der Qualifizierungsgang Q.2 beginnt am 24.10.2005. Das erste Seminar wird vom 04.11. bis 06.11.2005 durchgeführt.
Die weiteren Termine in diesem und nächsten Jahr:
Seminar 2: 09.-11.12.2005
Seminar 3: 20.-22.01.2006
Seminar 4: 31.3.-02.04.2006
Seminar 5: 23.-25.06.2006
Seminar 6 (Trainingsseminar): 07.+08.07.2006
Seminar 7 (Repetitorium): 14.+15.07.2006
Die Qualifizierung endet mit der Prüfung am 16.07.2006.



Anmeldung zur Qualifizierung hier über das Formular

Bitte die unterschriebenen Formulare an die Akademie faxen: 02575/8853

Organisatorische Hinweise
Anmeldung
Melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular, per Fax (02575/8853) oder per E-Mail (info@prokom-greven.de) verbindlich zu unserem Qualifizierungsangebot an. Die Qualifizierungsplatzzusage erfolgt unsererseits nach verbindlicher Anmeldung, der ausführliche Bewerbungsunterlagen zum Nachweis Ihrer Vor-Qualifizierung (inkl. bisherigem Einsatz) beigefügt sind, der Zulassung zur Fortbildung und Überweisung von 40 % des Preises als Anzahlung auf unser u.g. Konto (spätester Eingang 14 Tage vor Beginn von Modul 1). Danach werden der Seminarplan und die ersten Seminarunterlagen zugesandt. Weitere 40 % des Preises werden fällig bis 14 Tage vor Beginn von Modul 3, ebenfalls auf das u.g. Konto. Die restlichen 20 % sind bis 14 Tage vor Prüfungstermin zu überweisen.
Durchführungsgarantie
Die Durchführung der Kurse wird bei gesicherter Teilnahme von mindestens 10 Personen gewährleistet.
Bei Verhinderung teilen Sie uns dies bitte frühestmöglich schriftlich mit. Sie haben die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu benennen oder an einem späteren Qualifizierungstermin teilzunehmen, den wir Ihnen angeben. Wir reservieren Ihnen 12 Monate lang einen Ersatztermin.
 
LebensProfi